Craniosacral Therapie | Stansstad Nidwalden
Toni Schmitter

 


Toni Schmitter arbeitet seit über 28 Jahren im Gesundheitswesen. Seit längerem im Rettungsdienst. Er verfügt über umfangreiche medizinische Grundkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Menschen (Erwachsene und Kinder). Aus- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der KomplementärTherapie erweitern seine Fähigkeit zusammen mit Klienten zu arbeiten.

Im Januar 2018 eröffnete er seine Praxis als Craniosacral Therapeut. Er betreut Menschen aller Altersgruppen und arbeitet aktiv mit Hebammen und Pflegefachfrauen der Mutter- und Kindstation vom Kantonsspital Nidwalden zusammen. Toni Schmitter ist verheiratet und Vater von zwei Teenagern.


Werdegang und Weiterbildungen

2015 - 2017 Ausbildung / Training am ICSB: Abschluss Craniosacral Therapeut

2018 Schwangerschaft und Baby Teil 1: Future Health
2018 Kinder und Baby Teil 2: Future Health
2018 Baby und Kinder Teil 1: Corina Ciocarelli
2018 Sprache und Soziales Nervensystem: ICSB
2018 Baby und Kinder Teil 2: Corina Ciocarelli
2019 Kinderbehandlung: Dr. Rudolf Merkel Cranioschule
2020 KomplementärTherapeut mit Branchenzertifikat OdA KT
2020 DLT, Persönlichkeitsstrukturen in der Therapie: ICSB


Prä- und perinatale Therapie & Pädiatrie in der Craniosacralen Biodynamik
Lösung und Integration von frühen Prägungen und Geburtserlebnissen

2017 Baby - und Kinderkurs: ICSB
2019 Prozessarbeit in prä- und perinataler Therapie: ICSB
2020 / 1: Die Pränatale Zeit
2021 / 2: Die Geburt, das Gesunde im System


Schulmedizinische Ausbildungen

1993 - 1996 dipl. Rettungssanitäter HF
1998 - 2002 dipl. Pflegefachmann HF


Weiteres

2012  SVEB 1
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg